O p e n S t u d i o K a i r o

Von der Immaterialität zur Architektur

Do, 1.11.2018, 16.30 – 17.30 Uhr

Bauhaus Dessau, Raum 1.47

06846 Dessau-Roßlau

Das Open Studio Kairo hat sich in dieser Woche mit Bauhaus-Übungen zu Maß und Norm, dem Umgang mit Materialien und dem Bauhauslehrer László Moholy-Nagy beschäftigt. In der Auseinandersetzung mit „Materialpaketen“ wurden 16 kleine Filme produziert. In einer gemeinsamen 1:1 Bewegungschoreographie von Studierenden und Publikum im realen Raum, verwoben mit den Kurzfilmen, wurden darüber hinaus ganzheitliche Seh- und Wahrnehmungserlebnisse erprobt und in einem Gesamtfilm aufgezeichnet. Immaterialität und Architektur, Mensch, Raum und Zeit wurden miteinander verwoben und für die Studentinnen erlebbar gemacht.

Wir laden Sie herzlich zu einer kleinen Schau der Ergebnisse ein, die um 16.30 Uhr in Raum 1.47 beginnen wird.

Die Studierenden aus Kairo freuen sich auf Ihren Besuch!


Assoc. Prof. Ruairí O’Brien, Head of Department Visual Design an der German University in Cairo (GUC), weilt vom 28. Oktober bis 2. November 2018 mit einer Gruppe Studierender im Bauhaus Dessau. Dort arbeiten sie an Projekten zur ganzheitlichen Auseinandersetzung mit Architektur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben